Internationales Haus Sonnenberg e.V.
Start > Start >
12.01.2017

Mitarbeiter_innenwechsel im Pädagogischen Bereich

Zum Jahresende haben unsere beiden Bildungsreferent_innen Nora Ludl und Karsten Färber das Internationale Haus Sonnenberg verlassen.

Karsten Färber war im Projekt: „Arbeitsweltbezogene politische Jugendbildung“ tätig, dieses Projekt wurde vom „Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten“ (AdB) von 2011 bis Ende 2016 gefördert.

Nora Ludl hat als Jugendbildungsreferentin vor allem die Arbeitsschwerpunkte Mädchenarbeit, Rechtsextremismus Prävention, Gender und Antirassismus vertreten.

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit und ihr Engagement für den Sonnenberg.

Wir begrüßen als neue Kollegin, Nanuka Chkhartishvili. Sie wird als Jugendbildungsreferentin den Bereich von Nora Ludl übernehmen.