Internationales Haus Sonnenberg e.V.
Start > Start >
14.02.2017

Bergwiesenführer – die ersten Zertifikate …

gefördert durch die

… mit der Bescheinigung der erweiterten Kenntnisse sind ausgegeben. Im Rahmen des Projekts „Berwiesenführer - gefördert von der Umweltlotterie BINGO -  haben seit Mitte letzten Jahres elf Veranstaltungen zur Bergwiesenkunde im internationalen Haus Sonnenberg stattgefunden. Zwei Grundlagenseminare bildeten den Auftakt für sieben weitere Tagesveranstaltungen mit verschiedenen Referenten_innen zu ganz unterschiedlichen Themen Pflege der Bergwiesen, Heilkräuter, Gewürzkräuter, Fauna usw.

Zwischen acht und fünfzehn Teilnehmer_innen trafen sich zu den Veranstaltungen Die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden hauptverantwortlichen Institutionen „Mensch und Region“ in Hannover und Internationales Haus Sonnenberg sowie deren enge Verbindung zu den weiteren Kooperationspartnern (Landkreis Goslar, BUND, NABU und Nationalpark Harz) zahlte sich aus: engagierte und sachkundige Referenten_innen gestalteten die Veranstaltungen,die Teilnehmer_innen zeigten sich begeistert von der Bandbreite der angebotenen Themen. Manche nahmen an allen Veranstaltungen teil und so war es nicht überraschend, dass es bereits in diesem Monat die ersten vier Teilnehmer_innen gab, die die Auflagen des Zertifizierungskonzeptes erfüllt hatten und nun die „erweiterten Zertifikate“ in den Händen halten können. „Dürfen wir trotzdem an den weiteren Veranstaltungen teilnehmen?“ – „Natürlich, herzlich willkommen.“

Die nächsten Grundlagenseminare finden am 13. Mai und am 10. Juni 2017 statt, es ist also noch möglich, ganz neu in die Zertifizierung einzusteigen. Aber auch wenn Sie nicht die Absicht haben, das erweiterte Zertifikat zu erwerben können Sie an einzelnen Veranstaltungen teilnehmen (bitte vorher anmelden).

Die nächsten Vertiefungsseminare:

„Eine Landschaft im Wandel der Zeit – Über die Entwicklung der Harzer Landschaft, ihre

Relikte und Folgen.“ (25. März 2017) mit  dem Kulturhistoriker Ulrich Reiff (UNESCO-Welterbe im Harz) und

Dr. Friedhart Knolle (Nationalpark Harz)

 „Wie wird meine Wanderführung interessant und abwechslungsreich? – Pflanzenpädagogik I: Zielgruppe Erwachsene“ – (07.04.2017)

Weitere Informationen zu dem Seminaren zum Bergwiesenführer finden sie unter der Projektseite (http://typo3.sonnenberg-international.de/index.php?id=176).