Internationales Haus Sonnenberg e.V.
Start > Start >
10.03.2017

Anwendertreffen: Verwaltungssoftware auf dem Prüfstand

Vom 06.03-07.03. 2017 fand im Internationalen Haus Sonnenberg ein Arbeitstreffen von Mitarbeiter_innen aus niedersächsischen Heimvolkshochschulen statt, die  in ihren Einrichtungen für die Verwaltung der Ressourcen zuständig sind: Einbuchung von Gruppen und Einzelteilnehmer_innen, Verwaltung der Zimmer und Tagungsräume, Tagungstechnik, aber auch Küchenplanung und Rechnungserstellung.

Im Zentrum der Gespräche der 18 Kollegen_innen stand die Frage: wie kann ich die Ressourcen meiner Einrichtung optimal nutzen und effektiv verwalten? Dabei kamen auch die sich verändernden Anforderungen durch die Kunden zur Sprache: erwartet werden zum Beispiel schnelle Entscheidungen der Kollegen_innen, hohe Flexibilität der Einrichtungen, breite Angebote der Küche in Bezug besondere Kostformen aus  gesundheitlichen, religiösen oder ethischen Gründen etc.

Spezielle Software soll bei der Bewältigung dieser Aufgaben unterstützen. Aber: was leisten diese Programme wirklich in der Praxis,  welche Kosten entstehen für die Einrichtungen bei der Anschaffung, wie groß ist der Einarbeitungsaufwand, wie schnell reagiert der Support…?

Die Veranstaltung, die in Zusammenarbeit zwischen der Heimvolkshochschule Hermannsburg und dem IHS vorbereitet und durchgeführt wurde, bot 24 Stunden komprimierter Information und intensiven Austauschs. Die Teilnehmer_innen fuhren informiert, motiviert und mit guten Kontakten zu den Kollegen_innen aus anderen Einrichtungen nach Hause: „Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer  solchen Veranstaltung sollte es jedes Jahr geben“.