Seite wählen
Du befindest Dich hier: Startseite / Tierischer Besuch

Tierischer Besuch im Internationalen Haus Sonnenberg

Wir begrüßen eine kleine Herde von sechs Alpakas und sechs Bergschafen auf dem Gelände des Internationalen Haus Sonnenberg!
Alpakas leben in Südamerika im Andengebirge und sind daher perfekt an das Klima in kalten Höhenlagen angepasst. Sie sind für ihre ruhige, gutmütige Art und für ihre ausgesprochen warme Wolle bekannt und beliebt.
Das Internationale Haus Sonnenberg beherbergt diese wunderbaren Tiere auf dem nicht mehr genutztem Bolzplatz. Sie werden den Rasen für uns pflegen und für unsere Gäste, Wanderer und vielleicht auch für interessierte Personen aus der Region eine kleine Attraktion und ein Anziehungspunkt sein.
Es sind schöne Tiere und die Eigentümerin Dr. Katharina Kohlrusch und ihr Team sind sehr froh, dass sie bei uns eine weitere leckere Weidemöglichkeit für den Sommer gefunden haben.
Es wird sich von deren Seite um alles gekümmert (Anmeldung, Transport, Zaun, Unterstand und Fütterung), so dass für uns weder Kosten und noch Arbeit entstehen. Ganz im Gegenteil: Es entfällt für uns das Mähen der Wiese!