Du befindest Dich hier: Startseite / Mitgliederbetreuung im Internationalen Haus Sonnenberg

Neue Mitgliederbetreuung im Internationalen Haus Sonnenberg

Liebe Mitglieder,

seit 21.04.2021 habe ich die Verwaltung der Sonnenberg-Kreis-Mitglieder übernommen. Über die neue Aufgabe freue ich mich sehr, denn Herausforderungen bereichern das Leben und halten jung und fit.

 

Sie alle, zum Teil sehr langjährig Verbundene mit dem Sonnenberg, seinen Ideen und Gedanken, stützen unsere Arbeit und das auch schon in Zeiten, die sicherlich schwierig für Sie waren:

Aufzustehen und sich gegen den Strom zu stellen, mit Gedanken an „Miteinander sprechen“,  „Vorurteile überwinden“,  „Sich verständigen“ , „Verantwortlich handeln“, aktiv zuhören, den anderen als Menschen sehen und sich ihm offen zuzuwenden, diese neuen Gedanken in die zukünftigen Verhaltensweisen übernehmen und „leben“- das war bestimmt auch eine Herausforderung für Sie alle!

In der Gemeinschaft der Sonnenberger fühlten Sie sich geborgen und nach einer gemeinsam besuchten Tagung wieder darin bestärkt, um diese freiheitlichen, toleranten Gedanken weiter in die Welt hinauszutragen.

Sie wissen ja, dass wir in sehr großem Stil aufgeräumt haben, gar ausgemistet, allerdings dabei auch so manche Schätze gehoben. Uns von Ballast befreit. Und die guten Gedanken, Gefühle, Zeitdokumentationen unter den alten, verzichtbaren Unterlagen geborgen und gesichert und…oftmals auch darüber gestaunt!

Ein Beispiel kommt mir dabei sofort in den Sinn: Beim staubfreien Wegräumen der vielen wundervollen Alben und Gästebücher ist mir eines in die Hände gefallen und der Text hat bei mir eine Gänsehaut der Freude verursacht:

1957, Einladung eines israelischen Paares an alle Sonnenberger, in ihr Haus in Israel

Sprechen Sie mit Ihren Töchtern, Ihren Söhnen, Ihren Enkelinnen und Enkeln, ob sie nicht Lust haben, diese wundervolle und immer noch brandwichtige Toleranz und Menschlichkeit zu unterstützen, indem sie ebenfalls Mitglied im Sonnenberg-Kreis werden! 

Fragen Sie doch einmal, welche Art von Tagung Ihre Kinder und Enkelkinder gern besuchen würden, welche Themen sie brennend interessieren, welche Dinge sie besprechen und worüber sie referiert haben möchten. Wir sind für neue Ideen immer offen und werden versuchen, diese umzusetzen.

Ich wünsche Ihnen und uns, dass wir weiterhin die Gedanken des Sonnenbergs in die Welt hinaustragen!

 

Miteinander sprechen

Vorurteile überwinden

Sich verständigen

Verantwortlich handeln

 

In diesem Sinne wünsche ich, wünschen wir Ihnen allen eine gute Zeit!

Gibt es Änderungen in Ihren Daten? Dann teilen Sie sie mir bitte mit unter: S.Wiedemann@sonnenberg-international.de oder 05582-944-113.

Vielen Dank!

Sylvia Wiedemann